Gemünden am Main


Main Spessart Info - Informationen rund um den Spessart
www.msp.info 


Stadt Gemünden am Main – die Stadt in Main-Spessart mit dem Huttenschloss, den Scherenburg-Freilichtspielen und der malerischen Altstadt.
Gemünden am Main ist eine Stadt ca. 40 km mainabwärts von Würzburg in Unterfranken, Bundesland Bayern, Deutschland.
In der Stadt münden die Sinn und die Fränkische Saale in den Main. Der Main ändert in Gemünden seine Richtung: von Nordwest auf West, um ins Mainviereck bei Lohr a.Main überzugehen.
Gemünden ist ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt. Die Strecken Fulda-Würzburg und Aschaffenburg-Würzburg vereinigen sich hier, während die Neubaustrecke Hannover-Fulda westlich der Stadt den Main ohne Halt überquert.
Gemünden lag an der Birkenhainer Landstraße, einem uralten Handelsweg von Unterfranken ins heutige Rhein-Main-Gebiet.




Sehenswürdigkeiten:

Das Huttenschloss wurde 1711 von Amtmann Stern errichtet und ging später in den Besitz der Grafen von Hutten, - einem einflussreichen fränkischen Adelsgeschlecht - über, woran ihr Wappen über dem Portal erinnert.

Die Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul. Der Krieg hat von der alten spätgotischen Kirche nur die Grundmauern und das Turm-Untergeschoß mit dem Kreuzrippengewölbe übrig gelassen. Nur ein paar Einzelstücke haben überlebt. So stellt sich heute die Kirche nach dem Wiederaufbau 1948-1950 betont schlicht dar.

Die ältesten Besitzer der Scherenburg waren die Grafen von Rieneck. Wann genau die Erbauung war, kann nicht mehr festgestellt werden. Die ersten urkundlichen Nachrichten fallen in das 13. Jahrhundert. Sicher ist jedoch, daß Gemünden wesentlich älter ist, denn man sagt, daß bereits Karl der Große durch das damalige Fischerdorf reiste. Die Burg kam 1469 unter Bischof Rudolph von Scherenburg an das Hochstift Würzburg und war bis ins 18. Jahrhundert bewohnt.
Gemünden am Main, Stadt Gemünden, Gemuenden, Gemünden-am-Main, Gemuenden a. Main, Gemünden-Main, Gemuenden-Main, Main-Spessart, Mainspessart, MSP, Altstadt, Huttenschloss, Schloss, Schloß, Scherenburg-Freilichtspiele, Scherenburger Festspiele, Kleinkunstbühne Spessartgrotte, Langenprozelten, Massenbuch, Schaippach, Hofstetten, Adelsberg, Wernfeld, Schönau Stadt Gemünden am Main – die Stadt in Main-Spessart mit dem Huttenschloss, den Scherenburg-Freilichtspielen und der malerischen Altstadt.



Weitere Informationen zur Region Main Spessart unter www.msp.info

Allgemeine Angaben:

Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Unterfranken
Landkreis: Main-Spessart
Einwohner: 12.332 (31. Dezember 2004)
Postleitzahl: 97737
Telefon-Vorwahl: 09351
KFZ-Kennzeichen: MSP
Adresse der Stadtverwaltung: Scherenbergstrasse 5, 97737
Gemünden
Stadtteile: Langenprozelten, Massenbuch, Schaippach, Hofstetten,
Adelsberg, Wernfeld, Schönau




Das Wappen von Gemünden:


Das Wappen von Gemünden
www.stadt-gemuenden.de






Städte und Gemeinden im Landkreis Main-Spessart:

www.main-spessart-info.de NEU starten:

www.msp.info, www.main-spessart-info.de
www.spessart-main-spessart.de, www.msp-info.de/touristik
www.msp-info.de/touristik/spessart-main-spessart.htm
urlaub.spessart-main-spessart.de
www.spessart-urlaub-wandern-radfahren-natur.de
www.urlaub-spessart-ferienwohnung-wandern-natur-franken-wein-main.de
www.msp.info/wandern-radfahren
www.shop-leasing.de www.kommune-aktiv.de www.business-aktiv.de www.multi-inter-media.de www.msp-info.com

www.main-spessart-info.de
... weil Main Spessart klasse ist.